Seite 2

Seite zurück
Hier stelle ich alle selbst erhaltenen Awards für das Projekt photo-lyrik.de aus.
Die Bewerbungen wurden sorgfältig ausgesucht und so verbindet sich mit jedem
erhaltenen Award ein stückweit Stolz für die Anerkennung der eigenen Arbeit.
Seite vor

 

Seelenspiegel

Am 19.April 2004 wurde der Seelenspiegel-Web-Award an die Seite photo-lyrik.de verliehen.

Auszüge aus der Laudatio:
"Ich möchte mich nicht festlegen, wie viele Lyrikseiten es bisher schon gibt und täglich kommen neue hinzu. Selten findet man unter ihnen welche, die wirklich durch professionelles Design und Übersichtlichkeit bestechen. Daher waren meine persönlichen Erwartungen an diese Seite sehr hoch. Denn die in der Bewerbung eingebettete Beschreibung liefert nur ungenaue Stichpunkte, welche auf vieles hindeuten konnten. Ich war also wirklich auf vieles gefasst, doch nicht auf das, was ich zu sehen bekam.

Schon beim Aufrufen der Startseite war mir klar, dass diese Webseite vielen Ansprüchen gerecht werden kann. Das Design ist nicht zu aufdringlich, sondern hell, freundlich und dennoch in einer Art und Weise sinnlich und angenehm. Die Farben gehen ineinander über. Jede Schriftfarbe, jedes Element ist farblich genau abgestimmt. Es ist nahezu unmöglich, den kleinsten Bruch in dieser Harmonie zu finden. Und gerade dieser Aspekt ist erstaunlich, wenn man bedenkt, dass es sich hierbei um ein noch recht junges Projekt handelt.

Die Pflege der Seite ist sehr vorbildlich. Die Seite wurde in der Zeit meiner Bewertung mehr als regelmäßig aktualisiert und Vorschläge wurden relativ schnell aufgenommen und umgesetzt. Dadurch ist es für mich nicht möglich viele Fehler zu finden.

Inhaltlich erfüllt diese Webseite alles, was der Name schon verspricht. Es erfolgt eine Verknüpfung zwischen Wort und Bild. Jedes einzelne Gedicht wird immer in der Verbindung zu einem Foto vorgestellt. Die Worte zeugen von einem sehr hohen Einfühlungsvermögen des Autors in bestimmte Situationen oder Menschen. Gerade die beiden Bereiche "zellenstille" und "Unterwegs und Nirgendwo" haben mir in dieser Hinsicht sehr gut gefallen. Die Schilderungen von Gedankengängen und Situationen laden zum Nachdenken ein. Die Bilder, welche in die Seite gezoomt werden oder sich langsam aufbauen, bringen zwar Bewegung in die Seite, jedoch ohne die Harmonie durch Aufdringlichkeit zu stören. Allein schon diese Eindrücke haben mich von dieser Webseite begeistert. Viel frischer und einladender als der neue depressive Trend, dem die meisten Seiten verfallen.

Die anschließende Fotogalerie ist ebenso übersichtlich gegliedert wie alle anderen Bereiche der Seite. Die Motive sind wunderschön und inspirieren vielleicht auch ein wenig. Ich war von den Darstellungen und den Farben oder den Schwarzweiß Darstellungen völlig hingerissen. Und wie auch jeder andere Bereich wurde auch hier genau auf das Copyright hingewiesen. Allgemein wurden auf dieser Seite allen Verstößen durch häufige Hinweise vorgebeugt. So ebenfalls auf den beiden Gästeseiten für Künstler. Es ist möglich eigene Gedichte auf dieser Seite veröffentlichen zu lassen und es werden auch einzelne Künstler beschrieben und gezeigt. Hier geht der Autor sehr seriös mit der Präsentation um. Wie seine eigenen werke, so präsentiert er auch Werke anderer Autoren und Künstler in einem sehr würdigen Rahmen. Er gibt biografische Daten wieder und einen Link zur existierenden Webseite des entsprechenden Künstlers. Dadurch ist es möglich, auch andere Eindrücke mitzunehmen.

Insgesamt kann ich also nur sagen, dass mit dieser Webseite ein neuer Stern unter den Lyrikseiten aufgegangen ist. und nach diesem Besuch sollte jedem klar sein, wie ungenau der Begriff "Lyrikseite" in diesem Fall ist. Denn es ist mehr eine Art Kunstprojekt, etwas so wunderschönes und sehr emotionales ist mehr als selten zu finden. ich bin begeistert von dem was ich mir ansehen durfte und bedanke mich dafür, dass sie mir für eine Awardbewertung vorgeschlagen wurde. Ich sehe, dass diese Seite sehr gut gepflegt wird und hoffe, dass noch viele nach mir in das Erlebnis dieser Eindrücke kommen werden.

Noch mal vielen Dank, dass ich die Seite bewerten durfte

Alles Liebe Nadira...

http://www.seelenspiegel.de


Die Seite Photo-Lyrik.de wurde als Homepage des Monats Februar 2004 ausgezeichnet!

http://www.lord-mario.com


http://www.centron.org

Am 17.März 2004 wurde der Real-Gold--Award an die Seite photo-lyrik.de verliehen.

Auszüge aus der Laudatio:
"...Die Seite ist optisch eine Augenweide... Das Rahmendesign passt sich den Auflösungen an, das ist prima gemacht. Die Präsentatuion des Inhalts ist ausgezeichnet und die verwendeten Grafikelemente sind edel und entsprechen dem Grafikdesign...."

Vielen Dank, auch für die Tips und Hinweise! Einiges davon wurde bereits umgesetzt!

http://www.centron.org


http://www.masadoflo.de

Am 16.März 2004 wurde der Masadoflo-Homepage-Award in Silber an die Seite photo-lyrik.de verliehen.

Mit 88 von 100 möglichen Punkten ist dies eine Auszeichnung und ein Ansporn zugleich.

Vielen Dank!

http://www.masadoflo.de



powered by www.cfg-online.de

Am 15.März 2004 wurde der Silber-Award an die Seite photo-lyrik.de verliehen.

Vielen Dank!

http://www.uwegoerke.de


Am 13.März 2004 wurde der Spezial-Award an die Seite photo-lyrik.de verliehen.

Mit 140 von 145 möglichen Punkten ist dies eine Auszeichnung und ein Ansporn zugleich.

Vielen Dank!

http://www.real-treat.de.vu


rassus.de

Am 12.März 2004 wurde der Rassus-Gold--Award an die Seite photo-lyrik.de verliehen.

Vielen Dank!

http://www.rassus.de


Am 07.März 2004 wurde der Grafikworld-Gold--Award an die Seite photo-lyrik.de verliehen.

Auszüge aus der Laudatio:
"... deine Seiten sind mit sehr viel Liebe und Mühe gestaltet und bietem jedem Besucher viel Information und sehr schöne Bilder. Das Ganze ist sehr professionell gestaltet und hat auf Grund dieser wundervollern Ausstrahlung den Award aus der Grafikworld verdient.."

Vielen Dank!

http://www.grafikworld.net


Am 05.März 2004 wurde der Gold-Award an die Seite photo-lyrik.de verliehen.

Vielen Dank!

http://www.creativpage.aax.de


zu den nächsten Awardverleihungen
Seite vor